Schloss - Geschichte
img img img img img
 

Geschichte

Das Schloss Grande Riedera wurde zu Beginn des 17. Jahrhunderts in Le Mouret für Tobie Gottrau aus dem Zweig der Gottrau von Pensier erbaut. 1638 waren die Arbeiten am Gebäudekomplex vollendet. Dem Kunsthistoriker Aloys Lauper zufolge entspricht Schloss Grande Riedera mit seiner Umfassungsmauer, seinem Turm, seiner Aufteilung – Kapelle, Herrenhaus, Stallungen, Speicher und Ofenhaus – zweifellos bestens dem traditionellen Bild eines Schlosses, mit der ganzen Beständigkeit und Aussagekraft einer für die damalige Zeit charakteristischen Architektur, die Schlossturm und Umfassungsmauer zu Symbolen der Macht stilisiert.

 
logo Chateau Grande Riedera




Das BnB geschlossen

vom 11 Februar

bis 3. März 2020

_______________________________


Reservationen BnB

(durch telephon : 08.00 - 18.00

von Montag bis Freitag):

41(0)79 520 54 69 oder durch

bnb@riedera.ch


Reservationen Saal

41(0)79 520 54 69 oder durch

info@riedera.ch


Reservationen Tables d'hôtes

Salle des Chevaux

079 721 86 92 oder durch

info@charlotte-saveurs.ch

www.charlotte-saveurs.ch


Adresse

Château de la Grande Riedera

Chemin de la Riedera 10

C.P. 66

1724 Le Mouret FR


Hauswart

079 520 54 69